VfL Chemnitz

+++A-Junioren+++

Mäßiger Start nach der Winterpause…

Heute hatte unsere U19 die Sportfreunde aus Wilkau-Haßlau zu Gast. Witterungsbedingt wurde auf dem Kunstrasen an der Beyerstraße gespielt.

Ohne ausreichend Vorbereitungsspiele und Trainingsmöglichekeiten über den Winter, wusste man, dass der Start nicht leicht werden würde.

Gegen den Tabellenletzten sollte dennoch nichts anbrennen. Dachte man vielleicht…

Die Gäste griffen zeitig an, störten bereits bei der Ballannahme und hauten alles rein ohne jedoch wirklich gefährlich zu werden.

Kurz vor der Halbzeit passiert es dann doch, eine Ecke und das anschließende Gestolper vor dem Tor führte zum 0:1 für die Gäste.

In der zweiten Hlabzeit warfen wir vieles nach vorne, vergaßen aber die Außenspieler mit ins Spiel zu bringen.

Justin Lippmann konnte noch den 1:1 Endstand erzielen. Nach oben ist noch jede Menge Luft. Die Jungs müssen sich jetzt wieder von Spiel zu Spiel pushen und in die Spur zurück finden.

Nächste Woche geht es zum Stadtderby nach Rabenstein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.